Mein Montagsgefühl
„Gemeinsam leben, lernen, lachen.“

Grundschullehrkräfte (m/w/d) – Religion wünschenswert

Die Johannesschule Saalfeld ist eine von 21 Schulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland. In der integrativen vollgebundenen Ganztagsgrundschule mit christlichem und musikalischem Profil lernen etwa 100 Kinder. Durch die Gründung einer Montessorigruppe wurde das reformpädagogische Konzept der 2007 gegründeten Schule erweitert. Eine ganzheitliche Erziehung, bei der die Gemeinschaft einen wichtigen Stellenwert einnimmt, ist die Grundlage der pädagogischen Arbeit.

Wir bieten Ihnen

  • Spielräume für Ihre pädagogischen Ideen
  • wertschätzende Arbeitsatmosphäre im motivierten Team
  • Begleitung bei Berufseinstieg und beruflicher Weiterentwicklung
  • attraktive tarifliche Vergütung analog öffentlicher Dienst
  • zusätzliche Altersversorgung
  • Unterstützung bei Wohnungssuche und Umzug

 

Wir erwarten von Ihnen

  • Lehrbefähigung für das Lehramt an Grundschulen
  • Religion als Fach wünschenswert
  • gern ein Montessoridiplom
  • Freude am Umgang mit Kindern und Eltern
  • Interesse an Schulentwicklung
  • Identifikation mit den Zielen der Schulträgerin

 

Alles auf
einen Blick

Fachrichtung
Mathematik, Deutsch, Werken und Heimat- und Sachkunde
Ort
Saalfeld
Schulart
Grundschule
Verfügbar ab
01.08.2023
Kontaktperson Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland
Assistenz Personal
Katharina Hirsch
Augustmauer 1
99084 Erfurt