Mein Montagsgefühl
„Ankommen, wohlfühlen, begeistern.“

Erzieher (m/w/d) in Teilzeit (35h) als Krankheitsvertretung für die Primarstufe

Die Evangelische Gemeinschaftsschule Erfurt wurde im Jahr 2011 als Regelschule gegründet und 2014 in eine Gemeinschaftsschule umgewandelt. Sie ist eine von 21 Schulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland. In der reformpädagogisch (Maria Montessori) geprägten inklusiven Ganztagsschule werden derzeit 400 Kinder (davon 31 im Primarbereich) unterrichtet. Eine ganzheitliche Erziehung ist Grundlage der pädagogischen Arbeit. Der Stundenplan ist geprägt von offenen Lernzeiten, Werkstattangeboten und Projektunterricht.

Wir bieten

  • Spielräume für Ihre pädagogischen Ideen
  • wertschätzende Arbeitsatmosphäre im motivierten Team
  • Begleitung bei Berufseinstieg und beruflicher Weiterentwicklung
  • attraktive tarifliche Vergütung analog öffentlicher Dienst
  • zusätzliche Altersversorgung
  • unbefristete Beschäftigung bei Eignung ab August 2023 möglich

Wir erwarten

  • staatliche Anerkennung als Erzieher*in
  • Freude am Umgang mit Kindern und Eltern
  • Interesse an Schulentwicklung
  • Identifikation mit den Zielen der Schulträgerin

 

Erzieher (m/w/d) in Teilzeit (35h) als Krankheitsvertretung für die Primarstufe

Alles auf
einen Blick

Ort
Erfurt
Schulart
Gemeinschaftsschule
Verfügbar ab
schnellstmöglich
Kontaktperson Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland
Assistenz Personal
Katharina Hirsch
Augustmauer 1
99084 Erfurt