Mein Montagsgefühl
„Gemeinsam leben, lernen, lachen.“

Lehrer (m/w/d) für Mathematik, Deutsch und Heimat- und Sachkunde als Elternzeitvertretung

Die Evangelische Grundschule Apolda ist eine von 21 Schulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland. „Zeit für mehr“ lautet das Motto der 2010 gegründeten gebundenen Ganztagsschule. Dies bedeutet, dass die Erziehung und Bildung der fast 90 Kinder ganzheitlich geprägt ist. Die Grundlagen sind neben der christlichen Wertevermittlung die reformpädagogischen Ideen des Wochenplans. Individuelle Förderung ist kein Zitat, sondern wird gelebt: „Jedes Kind wird dort abgeholt, wo es in seiner Entwicklung steht.“

Wir bieten

  • Spielräume für Ihre pädagogischen Ideen
  • wertschätzende Arbeitsatmosphäre im motivierten Team
  • Begleitung bei Berufseinstieg und beruflicher Weiterentwicklung
  • attraktive tarifliche Vergütung analog öffentlicher Dienst
  • zusätzliche Altersversorgung
  • Unterstützung bei Wohnungssuche und Umzug

 

Wir erwarten

  • Lehrbefähigung für das Lehramt an Grundschulen oder einen Hochschulabschluss mit der Befähigung für einen Seiteneinstieg
  • Freude am Umgang mit Kindern und Eltern
  • Interesse an Schulentwicklung
  • Identifikation mit den Zielen der Schulträgerin
  • Bereitschaft zur Übernahme der Klassenleitung

 

Alles auf
einen Blick

Fachrichtung
Mathematik, Deutsch, Heimat- und Sachkunde
Ort
Apolda
Schulrichtung
Grundschule
Verfügbar ab
01.08.2020
Kontaktperson Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland
Assistenz Personal
Katharina Hirsch
Augustmauer 1
99084 Erfurt